Bezahlen

Bij Saniweb Bei Saniweb.de bezahlen Sie, wie Sie wollen: im Voraus oder im Nachhinein. Es stehen mehrere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, darunter PayPal, ApplePay, GooglePay, Banküberweisung, GiroPay, Kreditkarte und Klarna (spätere Bezahlung). Und für welche Methode Sie sich auch entscheiden, Sie zahlen immer sicher! Das liegt daran, dass Saniweb Organisationen angeschlossen ist, die Ihnen als Verbraucher zusätzlichen Schutz bieten. Dies gewährleistet, dass Sie bei Saniweb sicher und unbesorgt bestellen können. Weitere Informationen zur Bezahlung finden Sie unten.

Wie kann ich bezahlen?

Bei Saniweb können Sie (je nach gewählter Versandart) zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen, wie z. B. PayPal, GiroPay, Kreditkarte oder Klarna (spätere Bezahlung). Welche Methode Sie auch wählen, Sie zahlen immer sicher!

Bezahlen mit GiroPay

Nutzen Sie Onlinebanking? Dann können Sie den Betrag bei Saniweb schnell und einfach über die vertrauenswürdige und sichere Onlinezahlungsumgebung Ihrer eigenen Bank bezahlen. GiroPay ist mit 1.500 deutschen Banken verbunden, sodass Sie diese Zahlungsmethode immer nutzen können. Sie brauchen dafür keine spezielle Software. Außerdem ist die Zahlung mit GiroPay bei Saniweb immer kostenlos.

Bezahlen mit ApplePay

Haben Sie ein Apple-Gerät, das mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte verbunden ist? Dann bezahlen Sie schnell und einfach mit ApplePay. Die Onlinezahlung mit ApplePay ist sehr benutzerfreundlich, schnell und zuverlässig.

Bezahlen mit GooglePay

Bezahlen Sie schnell und einfach mit GooglePay. Mit GooglePay können Sie mit einem Tastendruck bezahlen, ohne Ihre Zahlungsdaten eingeben zu müssen. Außerdem ist die Bezahlung mit GooglePay zuverlässig.

Bezahlen mit Kreditkarte

Bei Saniweb können Sie auch mit MasterCard- und Visa-Kreditkarten bezahlen. Bitte geben Sie dies bei der Bestellung an und tragen Sie Ihre Kreditkartennummer, das Ablaufdatum der Kreditkarte und die Kartenprüfnummer (CID-/CVC-Code) auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte ein. Diese Daten werden dann auf sichere Weise an das Kreditkartenunternehmen übermittelt. Die Zahlung per Kreditkarte ist bei Saniweb immer kostenlos.

Bezahlen mit Klarna

Möchten Sie gern später bezahlen? Dies ist mit Klarna möglich. Wenn Sie diese Option wählen, erhalten Sie von Klarna eine digitale Rechnung per E-Mail. Um Ihren Antrag auf spätere Zahlung zu genehmigen, führt Klarna eine Datenprüfung durch. Der Grund dafür ist, dass Klarna eine strenge Datenschutzstrategie verfolgt. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Ihr Antrag nicht genehmigt wird, können Sie Ihre Bestellung natürlich trotzdem mit einer anderen Zahlungsmethode bezahlen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an Klarna wenden.

Wenn Sie zum ersten Mal über Klarna bezahlen, darf der Betrag Ihrer Bestellung 1.500 € nicht überschreiten. Sind Sie bei Klarna schon registriert? Dann können Sie bis zu einem Höchstbetrag von 2.500 € später zahlen. Die zusätzlichen Kosten für Klarna betragen 5 €.

Weitere Informationen finden Sie im Verbraucherbereich der Klarna-Website.

Bezahlen mit PayPal

Bei Saniweb können Sie auch mit PayPal bezahlen. Dies geschieht über Ihr Bankkonto, Ihre Kreditkarte oder Ihr PayPal-Konto, auf dem sich ein Guthaben befindet. Das Bezahlen mit PayPal ist bei Saniweb immer kostenlos.

Bezahlung per Vorkasse

Bei Saniweb können Sie auch per Vorkasse bezahlen. Wenn Sie sich für diese Zahlungsart entscheiden, erhalten Sie nach Bestellungseingang eine E-Mail von unserem Zahlungspartner Adyen mit den Zahlungsinformationen. Sie können den offenstehenden Betrag dann mittels Banküberweisung unter Angabe des Verwendungszwecke begleichen. Bitte beachten Sie: Ihre Bestellung wird erst nach Zahlungseingang verarbeitet und versendet.

Zahlung fehlgeschlagen oder abgelehnt?

Bezahlt, aber keine Bestätigung erhalten Haben Sie bezahlt, aber noch keine Zahlungsbestätigung erhalten?

Überprüfen Sie dann Ihr Konto, um festzustellen, ob das Geld abgebucht wurde. Wenn nicht, raten wir Ihnen, die Bestellung erneut aufzugeben. Wurde bereits Geld abgebucht? Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst, wenn Sie keine Bestätigung von uns erhalten haben.

Kreditkarte abgelehnt

Es kann passieren, dass die Zahlung mit Ihrer Kreditkarte abgelehnt wird. Wir können die Gründe dafür nicht herausfinden. In diesem Fall wird Ihre Bestellung storniert und es erfolgt keine Abbuchung. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Bestellung erneut aufzugeben und eine andere Zahlungsmethode zu wählen, z. B. GiroPay oder PayPal. Oder wenden Sie sich an den Kundendienst.

Ist eine innergemeinschaftliche Lieferung möglich?

Ist eine innergemeinschaftliche Lieferung möglich?

Die innergemeinschaftliche Lieferung ist bei Saniweb möglich. Wir exportieren Waren in andere EU-Länder. Diese Lieferung unterliegt der 0%igen Mehrwertsteuer für gewerbliche Bestellungen. Geben Sie eine gewerbliche Bestellung auf und möchten Sie Ihre Mehrwertsteuer absetzen? Dies geschieht automatisch an der Kasse, indem die Mehrwertsteuernummer und der Firmenname überprüft werden. Sie können sich dazu auch an unseren Kundendienst wenden. Er wird dies gern für Sie arrangieren.